Allgemeine Verhaltensregeln

Liebe Angelfreunde!
Für den Aufenthalt in unserer schönen Anlage möchten wir euch hier zusätzlich zur Gewässerordnung noch einige Hinweise geben.
1) Wenn man ein Grundstück betritt oder befährt, so ist es eigentlich selbstverständlich, den Besitzer oder Betreiber zu allererst zu begrüßen und sich zu melden. Also, bitte immer zu allererst bei mir an der Hütte melden. Hier bekommt ihr alle Infos und Hinweise. Dies gilt auch für Nicht-Angler. Sollte die Hütte mal nicht besetzt oder ich nicht in der Nähe sein, hängt an der Tür eine Telefonnummer. Einfach kurz anrufen.
2) Das komplette Gelände wird als Angelpark betrieben. Nicht als Stadtpark, Badesee, Grillwiese, Freizeitpark oder Lach- und Spaßland. Das heisst, der Angelpark Magdeburg ist für den anspruchsvollen Angler angelegt wurden und eben dementsprechend zu nutzen. Also, keine Radfahrer, Jogger, Griller, Bader, Picknicker,Fußball- oder Federballspieler etc.
3) Bei uns herrscht ein Hundeverbot!
4) Wir legen großen Wert auf eine saubere Anlage und verwenden viel Mühe und Zeit auf die Pflege. Jeder Besucher sollte darauf achten seinen Müll, Abfall, Verpackungen, leere Flaschen etc. wieder mit nach Hause zu nehmen. Bitte entsorgt nichts dergleichen auf unserem Gelände.
5) Jeder Angelgast kann unentgeltlich unseren Grillplatz und die vorhandenen Grills nutzen. Bitte ausschließlich auf dem eigens dafür angelegten Grillplatz grillen. Grillen oder Feuer in der sonstigen Anlage oder am Angelplatz ist nicht erlaubt.
6) Wer zu uns kommt sucht die Ruhe und die Erholung. Deshalb sollte sich jeder Besucher auch entsprechend rücksichtsvoll verhalten.

Wir wünschen euch viel Spaß und gute Erholung im Angelpark Magdeburg