Angelpark Magdeburg

1 6 7 8

Saibling-Glück

20161203_093123 20161203_093134

Reiner wurde für seine Geduld bei grimmiger Kälte belohnt. Schöner Bachsaibling 1,8 Kilo. Der Milchner hatte bereits abgelaicht und sein Laichkleid färbt sich zurück. Dieser Fisch hat ca. 5 Jahre im See gelebt und wurde damals  zusammen mit 2500 Artgenossen eingesetzt. In den 5 Jahren hat er sein Gewicht etwas mehr als verdreifacht. Sollten wir in diesem Winter begehbares Eis bekommen, stehen die Chancen sehr gut noch mehr von diesen tollen Saiblingen und auch anderen Bestandsforellen zu Gesicht zu bekommen.

1. Adventsangeln

Pierre und Dieter sind sehr zufrieden mit ihrer Fangstrecke. Die besten Ergebnisse gab es in den letzten Tagen am Nord- und am Westufer. Auftreibend oder auch mit Bienenmade/PowerBait Kombi von oben waren die besten Fangmethoden. Die erste Adventsente ging heute an Juri.

20161126_143518 20161126_144209 20161123_145217

Morgenrot

Ganz unterschiedliches Beißverhalten. Teilweise 30 cm auftreibend, teilweise 1,5 m von oben. Die meisten Fänge im 10 m Bereich vom Ufer. Tauwurmstücke können ein guter Tipp sein. Hier noch ein tolles Farbenspiel beim Sonnenaufgang.

  20161122_073216

„Goldfinger-Enzo“

Der Pizzabäcker aus Egeln hatte heute sehr viel Platz am See. Seine Ausdauer und Geduld wurden einmal mehr belohnt. 2 tolle Goldis legte er heute auf die Schuppen und dazu ein paar Portionos. Bei seinem letzten Besuch vor ca. 2 Wochen sackte er sogar sage und schreibe 5 Goldforellen ein. Leider schlich er sich damals still und heimlich vom Hof bevor ich ein Foto machen konnte.

20161116_135314

 

Goldiges Wochenende

Bei extrem hohem Luftdruck standen die Forellen in den letzten Tagen ziemlich kurz über Grund. Bei auftreibenden Ködern bis 80 cm gab es die meisten Bisse. Bienenmade und PowerbaitKombi waren die besten Köder. Am Wochenende wurden einige kapitale Goldis aber auch mit geschlepptem Tauwurm überlistet.

20161113_141938

Dennis und Jerome haben einen tollen Angelsonntag bei uns. Einige Portionos, ein paar ansehnliche Barsche und diese zwei fetten Goldstücke.

20161113_143058

Dogan und Dieter wurden nach einer hammerharten, knackekalten Nacht beim zweiten Teil ihres 24 Stunden-Angelns reichlich belohnt. Tolle Fangstrecke inklusive „2 dicke Goldbärbels“.

 

Die Goldmarie heißt Valerie

Valerie hat heute den richtigen Goldriecher. Auftriebsmontage PowerBait-Bienenmaden-Kombi ca. 2 m über Grund bringt ihm diesen Goldbarren.

 

20161111_161321

 

Weitere tolle Fänge der vergangenen 14 Tagen:

 

20161007_074107

Toni mit seinem Nachtstör

 img-20161102-wa0000img-20161109-wa000020161029_110951

 

20161106_131345

1 6 7 8