Karpfenangeln

Karpfentickets sind besondere Angelkarten die ausschließlich für das Angeln auf Karpfen zu bestimmten besonderen Regeln gelten. Ein Karpfenangeltag muss im Vorfeld mit uns besprochen werden. Wir fordern hierzu ein bestimmtes Tackle von den Anglern als Voraussetzung um auf unsere Karpfen erfolgreich und sinnvoll angeln zu dürfen. Mit dem Karpfenticket darf nur auf Karpfen geangelt werden.

 

Vertragsregeln für Carptickets

01. Mit dem Betreten des Angelparkgeländes wird die Gewässerordnung anerkannt. Den Anweisungen des Betreibers, seiner Beauftragten sowie des Veranstalters ist unbedingt Folge zu leisten. Beim Erwerb eines Carptickets gelten die folgenden Regeln als anerkannt. Die Nichteinhaltung zieht einen sofortigen Platzverweis, ohne Erstattung des gezahlten Kaufpreises nach sich.

02. Das Betreten des Geländes und die Nutzung der Anlage erfolgen ausdrücklich auf eigene Gefahr und auf private Haftung.

03. Für Schäden, die der Gast sich selbst, anderen Gästen, Sachen oder der Anlage zufügt, ist er selbst verantwortlich und haftbar.

04. Das Angeln ist ausschließlich von dem zugewiesenen Angelplatz aus gestattet. Es darf ausschließlich auf Karpfen geangelt werden. Das gezielte Beangeln anderer Fischarten ist strengstens untersagt. Zufallsfänge sind sofort nach dem Fang schonend zurückzusetzen. Es darf kein Fisch entnommen werden.

05. Gehakte Fische sind immer und grundsätzlich mit dem Karpfenkescher (mind. 100 cm Schenkellänge) zu landen. Der Fisch ist am Besten noch im Wasser oder direkt an der Wasserlinie samt eingerolltem Keschernetz in die Abhaktasche zu legen und nur auf diese Art ans Ufer zu tragen. Oder noch im Wasser abzuhaken und frei zu lassen.

06. Abhakmatte und Fisch sind ständig gut zu wässern. Nach dem Wiegen, Vermessen und Fotografieren ist der Fisch sofort mittels Abhaktasche schonend zurückzusetzen.

07. Es ist verboten irgendwelche Veränderungen an den Anlagen oder Bepflanzungen vorzunehmen.

08. Ausgeworfene Angeln sollten niemals unbeaufsichtigt bleiben. Bei vorübergehender Abwesenheit sind die Angeln einzuholen und zu entködern. (Vögel und andere Wildtiere!)

09. Das Benutzen von Schlauch- oder Futterbooten zum anfüttern und Köder ausbringen ist erlaubt und erwünscht!! Es sind keine Verbrennungsmotore erlaubt. Bei schwierigen Drills kann zur Vermeidung von Fischverlusten auch vom Boot aus gedrillt werden! Das Benutzen einer Schwimmweste wird dringend und ausdrücklich empfohlen. Der Verzicht darauf erfolgt ausdrücklich auf eigene Haftung des Anglers.

10. Die Ruten dürfen max. bis zur gekennzeichneten Gewässermitte ausgelegt werden.

11. Jede Art von Müll ist für Dauer des Angelns in einem geeigneten Müllsack zu sammeln und bei Abreise mitzunehmen.

12. Gäste, die sich von uns in unserer Anlage fotografieren oder filmen lassen, erklären sich stillschweigend mit der Veröffentlichung der Fotos und Filme einverstanden.

13. Das Grillen ist ausschließlich auf dem zentralen Grillplatz erlaubt. Offenes Feuer ist in der Anlage verboten. Gaskocher sind am Angelplatz erlaubt.

14. Im Angelpark Magdeburg herrscht ein Hundeverbot. Einzige Ausnahme gibt es beim Erwerb einer Jahreskarte. (Hier gelten dann gesonderte Vorschriften).

15. Im Angelpark besteht Badeverbot.

16. Es darf mit monofiler oder geflochtener Hauptschnur geangelt werden. Mindestbespulung: 300 Meter. Zwingend fordern wir das Aufspulen einer monofilen Schlagschnur (mind. 0,60mm). Es müssen zu jedem Zeitpunkt mindestens 25 Meter unbeschädigte Schlagschnur auf der Rute sein. (Tipp: 100 Meter Schlagschnur vorschalten, das spart am Ende Schlagschnur).

17. Es werden ausschließlich Haken ohne Widerhaken oder maximal mit microbarb verwendet.

DIE EINHALTUNG DIESER REGELN DIENT DEM WOHL UNSERER FISCHE UND IST SOMIT AUCH OBERSTES INTERESSE DES ANGLERS, SIE WIRD REGELMÄßIG KONTROLLIERT. NICHTEINHALTUNG WIRD MIT ANGELVERBOT GEAHNDET!!

 

Preise für Carptickets! Die Preise gelten jeweils pro Angler bis 2 Ruten. Es sind pro Angler max. 3 Ruten erlaubt.

Tages- oder Nachtticket 15,- € ( 3. Rute 5,-€ )

24 Std. Ticket 25,- € ( 3. Rute 10,-€ )

Jahresticket 650,- € ( ab 01/2019 )

Weitere Informationen über den Angelpark erhaltet ihr unter:

www.angelpark-magdeburg.de

oder 01732413637

Viel Spaß, Petri heil und dicke Fische!