Monats-Archive: März 2019

Anfängerglück

Der Lutz war heute zum ersten Mal bei uns und hatte generell noch wenig Erfahrung im Forellenangeln. Aber, gleich beim ersten mal eine dicke Bärbel!!

Bilder vom Sonntag

Tolles Sonnenwetter – Fette Fische. Die Portionos waren heute eher zurückhaltend, dafür gab es einige Bewegung unter den Schwergewichten.

  

Uwe und Dogan fangen in 24 Std. jeder 3 große Lachsforellen. Damit hatten sie die Fangbegrenzung für Großforellen für 24 Std. ausgeschöft. Jeder hätte zusätzlich noch 27 Portionsforellen fangen können, aber die haben in ihrer Ecke leider nicht gebissen. Uwe hält uns hier einen tollen Milchner im Laichkleid in die Kamera. Erkennt man am stark ausgeprägten Laichhaken und der roten Färbung.

Tolles Angelvergnügen mit den Dicken!!

Die dicken Trutten sind im See, haben sich recht gut verteilt und täglich gehen einige an den Haken.

Bei Gerd waren es am Ende des Tages neben einigen Portionos 2 dicke Bärbels und bei Matthias und Kay ebenso. Alles auf Spoon oder Forellenblinker gefangen.

Sergej und Lothar freuen sich über ihre schönen Lachsforellen. Aber auch Portionos gingen gut an den Haken.

Neuer Besatz!!

Hallo liebe Forellenfreunde! Am Donnerstag den 14.03.2019 gibt es einen 1000er Besatz mit strammen Forellen zwischen 600 und 900 Gramm. Eine Woche später voraussichtlich wieder am Donnerstag gibt es dann 1 Tonne mit fetten Bärbels. Lachsforellen zwischen 3 und 6 Kilo Stückgewicht. Also, Ruten raus – der Spaß beginnt!!

Gutes Fangwochenende!

Auch am vergangenen Wochenende waren die Trutten in Beißlaune. Auch einige Lachsforellen gingen an den Haken.