Angelpark Magdeburg

Ab Donnerstag 18.05. werden täglich Laxxforellen gesetzt

Von Donnerstag 18.05.2017 bis über Pfingsten werden täglich Laxxforellen mit Stückgewichten bis 2 Kilo gesetzt. Bei uns sind Besatzaktionen immer ohne Aufpreis.!!

Im Moment ist sehr viel Bewegung im See. Die Brassen, Plötzen und Giebel laichen ab. Das ist auch für den Aal eine gute Zeit. Nun haben auch die Karpfen ihre Betriebstemperatur. Der erste Stör des Jahres wartet noch auf seinen Fänger. Die Forellen steigen nun ins Mittelwasser und bis zur Oberfläche auf und sind sehr aktiv. Also ran an die Ruten und ab ans Wasser. Jetzt ist die beste Zeit.

Am Herrentag und an allen Pfingstfeiertagen haben wir wie immer geöffnet!!

Fänge rings um den See

Am 1. Mai-Wochenende gab es gute Fangerebnisse rings um den See. An allen Ufern wurden Forellen gefangen.

Julia und Hamburgerfrank entschieden sich für die selten beangelten 20iger Plätze und hatten einen wundervollen Angeltag inkl. 8 schöner Forellen.

Am Montag den 1. Mai haben wir geöffnet!!

Am Feiertag 1. Mai ist der Park auch am Montag geöffnet. Ab dem ersten Mai haben wir dann die Sommeröffnungszeit 07.00 – 19.00 Uhr. Diese gilt dann bis zum ersten Oktober.

Topfänge mit Auftriebsmontagen

Die Forellen stehen seit einigen Tagen massiv am Nordufer und im Kessel hinter Kamtschtatka. 1 Meter aufreibend mit Kombiködern Biene/Powerbait fängt am Besten.

 

Ostern ist der Angelpark komplett geöffnet. Auch am Montag!!

In der vergangenen Woche fuhr das Wetter mal wieder Achterbahn. Von 6 Grad Niesel-Piss bis 25 Grad Sonnenbrandwetter war alles dabei. Trotzdem gab es auch recht gute Forellenfänge. Standard-Fangmethode ist noch ca. 1m über Grund auftreibend Bienenmade/PowerBait-kombi. Aber es ging auch schon geschleppt und auf Kunstköder.

Den ersten Karpfen des Jahres bejubelte unser „Schwerlast-Jens“ aus Dessau. Mit 22 Pfund für unsere Verhältnisse eher ein Leichtgewicht, aber trotzdem ein toller Fisch.

jens_1jpg

jens_2

Tolles Fangwetter

Die Trutten beißen hauptsächlich auf Auftriebsmontagen bis 1 m über Grund. Bienenmade/PowerBait-Kombi sind die besten Köder. Ab und an geht auch schon was auf den Forellenspinner. Olli und Papa Helmut legen einige schöne Forellen auf die Schuppen. David erbeutet ganz entspannt 4 Forellen innerhalb von 3 Stunden und genießt dabei das tolle Wetter.

Sie beißen!!

Bei fantastischem Wetter waren die Forellen am Wochenende in guter Beißlaune. Die Wassertemperatur bewegt sich um die 10 Grad und aktiviert die Fische. Super Fänge rund um den See am Samstag und Sonntag. Auftreibend ca. 70 cm über Grund aber auch kleine Spinner und treibende Bienenmade bis 2 m Tiefe brachten die Trutten in Wallung und an den Haken.

Gute Fänge!!

Tolles Angelwochenende mit vielen Fischen und glücklichen Anglern. Unsere zwei Angelnixen halten (zwar mit Handschuhen) aber voller Stolz die selbstgefangenen Forellen in die Kamera. Matze legt mal wieder eine fette Strecke hin und Dennis

Täglicher Besatz

Seit Donnerstag 09.03.2017 werden wieder täglich Forelen eingesetzt. Die Forellen beißen im Moment recht zaghaft. Beste Ergebnisse waren kurz über Grund ca. zwischen 0,50 und 1,0 Meter auftreibend. Je wärmer das Wasser wird, umso besser funktionieren dann auch wieder bewegte Köder.