Angelpark Magdeburg

Gestern und heute

Von wegen, die Karpfen-Saison ist vorbei.

Urgestein „Käpt`n Brass“ alias Ingo haut in den letzten 24 Stunden 4 Karpfen auf die Matte. Davon zwei 40-Pfünder und ein schöner Schuppi.

 

Bilder vom Wochenende

Andreas erangelt sich am Freitag mit viel Einsatz, Ausdauer und einem Platzwechsel zwei tolle Fische. Enno überlistet buchstäblich in letzter Minute diese schöne Goldi mit dem Spoon.

Pascal „erspoont“ sich ebenfalls Goldi, später kam noch eine fetter Lachser dazu.

Dieser junge Mann strahlt über seine Prachtforelle in Gold. Vormittags zur Meeres-und Raubfischmesse Köder und erste eigene Rute gekauft, nachmittags diese Errungenschaften gleich im Angelpark sehr erfolgreich getestet.

Dieses Bild bin ich schon seit zwei Wochen schuldig! (Sorry Mirko) Fleischer Ronald aus Allstedt lässt normalerweise seine Filletiermesser nur über fetten Schweinebäuchen und saftigen Hinterschinken blitzen. Ich hoffe er konnte am Filletierbrett mit der schönen Lachsforelle genauso gut umgehen. Liebe Grüße in die Sangerhäuser Ecke!!

Die dicken Trutten laichen ab!!

Die Beißlaune steigt nachdem die fetten Goldis und Lachser ablaichen. Top Fische – Top Wetter! Worauf wartet ihr?

Matze und Henry mit ihren Goldstücken.

Stürmische Nacht

Gerade wenn es am ungemütlichsten ist schlägt der lang ersehnte „Herbst-Bulle“ zu…. und dann auch noch nachts! Nach abenteuerlichem Montage-ausbringen, liegend in seiner kleinen Nussschale, wird Philipp gleich zweimal belohnt. Was für ein Abenteuer!!

Piepe holt sich eine der begehrten Goldis. Ca. 1 Meter auftreibend PowerBait/Bienenmade.

Kalter Ostwind dämpfte die Beisslaune!

Am Wochenende litt die Beisslaune aller Fische unter dem extremen Wetterwechsel. Einige kapitale Goldis und Lachser wurden aber trotzdem gefangen. Zum Beispiel von Uwe.

Kommende Woche soll das Wetter und damit auch die Beisslaune der Fische wieder besser werden.

Viele Angler wurden heute auf ein harte Geduldsprobe gestellt. Uwe hat nicht aufgegeben und konnte sich zum Feieranbend über diese dicke Bärbel freuen.

Großforellen gut verteilt!

Durch die Goldis kann man sehr gut sehen wie sich die Fische über den ganzen See verteilt haben. Läuft!!

Gold- und Silberbarren sind im See!!

Seit gestern sind die dicken Brocken nun im See. Fische bis 7 Kilo waren dabei. Bitte denkt an die Fangbegrenzung von insgesamt 3 Stück pro Tag und Angler bei diesen Großfischen! Am Feiertag ist der Angelpark geöffnet!!

 

Stürmische Forellen!!!

Stürmisches Wetter hat die Forellen offensichtlich ganz beißgeil gemacht. Ob das in den nächsten Tagen so bleibt, weiß ich natürlich nicht.

1 2 3 9